Informationen für
Logo VIS

Im Gespräch bei Deutschlandfunk

10.10.11

Stimmen von VIS und VISUS in der Radiosendung „Das Petabyte-Zeitalter“

Die Radiosendung „Das Petabyte-Zeitalter“, gesendet am 09.10.2011, berichtete über die kontinuierlich komplexer werdenden Informationsmengen in unserer heutigen Gesellschaft sowie damit verbundene interessante und gleichzeitig kaum zu bewältigende Forschungsfelder.

Im Beitrag wurde Prof. Thomas Ertl, Leiter des Instituts für Visualisierung und Interaktive Systeme (VIS) und des Visualisierungsinstitutes (VISUS) befragt. Außerdem berichten die Wissenschaftler Philipp Heim und Steffen Koch über ihre Forschungsarbeiten. Sie beschäftigen sich am Institut mit der Auswertung von öffentlichen Informationen aus Plattformen wie Youtube und Twitter sowie von komplexen, hochdimensionalen Patentdaten.

 

Die Sendung ist online etwa sechs Monate lang verfügbar unter:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wib/1572816/