Informationen für
Logo VIS

Navigations- und Orientierungssysteme für blinde und sehbehinderte Personen

Seit vielen Jahren wird am VIS im Bereich der selbständigen Mobilität für sensorisch eingeschränkte Personen geforscht. Insbesondere sind hierbei die Entwicklungen im Teilprojekt D2 des SFB 627 zu nennen. Aus dem Teilprojekt D2 entstand das Projekt ASBUS, das die Uni Stuttgart auf Basis dieser Entwicklungen für blinde und sehbehinderte Studierende und Mitarbeiter besser zugänglich macht.

Weitere Informationen finden sich auf den Projektseiten.

Aktuelle Projekte:

Abgeschlossene Projekte: