Informationen für
Logo VIS

« Zurück

Seminar "Bildanalyse mittels lokaler Merkmale"
Semester: WS 2010/2011
Umfang: 2S
Dozent: Dipl.-Inf. Dr. Benjamin Höferlin
Prof. Dr. Gunther Heidemann
Beschreibung:

Aktuelles

  • Die Vorbesprechung findet am ersten regulären Termin statt.

Beschreibung

Lokale Merkmale ermöglichen es Aussagen über einen Bildinhalt anhand kleiner ausgewählter Bildregionen zu treffen. Dabei gelingt es durch einen abgestimmten Prozess von Detektion, Beschreibungsextraktion und Merkmalsvergleich eine hohe Abstrahierung und Generalisierung in Bezug auf die Erscheinungsvielfalt zu erreichen.

Im Rahmen des Seminars werden verschiedene aktuelle Verfahren (Rectangle Features, SIFT, Symmetry Saliency) vorgestellt um lokale Merkmale zu detektieren, eine Regionenbeschreibung zu extrahieren und schliesslich anhand dieser einen Bildvergleich, bzw. eine Klassifikation vorzunehmen. Diese Verfahren werden in unterschiedlichen Anwendungsbereichen eingesetzt, wie: Gesichts-, Objekt- oder Verkehrszeichenerkennung, Image Stitching oder Image Registration z.B. als Basis zur Errechnung einer Fundamentalmatrix in der Stereovision.

Darüber hinaus können Themen von den Studierenden selbst vorgeschlagen werden.

 

Die Beschreibung als PDF

Ablauf

Jede(r) Seminarteilnehmer(in) hält zu einem Thema einen Vortrag mit anschließender Diskussion. Spätestens zwei Wochen vor dem Vortrag müssen die Vortragsfolien elektronisch abgegeben werden (Powerpoint oder PDF-Datei), spätestens eine Woche vor dem Vortrag findet eine Vorbesprechung mit den Betreuern statt.

Bis Semesterende gibt die/der Vortragende eine schriftliche Zusammenfassung in elektronischer Form (Postscript oder PDF-Datei) ab.

Voraussetzungen

Vordiplom, hilfreich wären Vorkenntnisse im Bereich maschineller Lernverfahren wie man sie zum Beispiel in den Lehrveranstaltungen "Neuronale Netze", "Aktives Sehen" oder "Statistical Data-Mining" vermittelt bekommt.

Vorlagen und Materialen zum Seminar

Themen: Die Themen für dieses Seminar stehen noch nicht fest.
Termine: Mittwoch, 15:45 - 17:15 Uhr in 0.463
Organisatorische Hinweise:

Erster Termin: Mittwoch, 22.4.2009

Abgabefrist für Folien: 0 Tag(e) nach dem Vortrag
Abgabefrist für Ausarbeitung: 0 Tag(e) nach dem Vortrag

« Zurück