Foto: privat

6. November 2012

Pressebericht über Forschungsarbeit von Stuttgarter Doktorandin

Pressebericht über Forschungsarbeit von Stuttgarter Doktorandin

Die Nachwuchswissenschaftlerin Elba Valderrama beschäftigt sich am Institut für Visualisierung und Interaktive Syteme (VIS) der Universität Stuttgart schwerpunktmäßig mit Mensch-Computer-Interaktion. Im Rahmen ihrer Dissertation geht sie der der Frage nach, wie Mobiltelefone den Unterricht in Schwellenländern bereichern können. Studien in Ihrer Heimat Panama spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Die Stuttgarter Zeitung hat die Forschungsarbeit der Doktorandin am 25. Oktober in einer ganzseitigen Reportage vorgestellt.

 

Artikel der Stuttgarter Zeitung lesen

Zum Seitenanfang