16.10.

16. Oktober 2019

Vortragsreihe "Das Gehirn der Zukunft" | Veranstaltung zu "KI & Ethik"

Vortrag von Michael Sedlmair

Zeit
16. Oktober 2019 18:00 Uhr

Die Hertie-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Cyber Valley eine Vortragsreihe mit dem Titel "Das Gehirn der Zukunft" mit Kurzvorträgen und Podiumsdiskussionen.

In diesem Rahmen wird am 16.Oktober 2019 um 18 Uhr an der Universität Stuttgart (Keplerstrasse 17, Stuttgart, Hörsaal M 17.02) über "KI & Ethik" gesprochen. Während dieser Veranstaltung wird Jun.-Prof. Michael Sedlmair einen Vortrag über Visualisierungen in der Forschung zu Künstlicher Intelligenz halten.

Unter dem Titel "KI Visualisieren und Verstehen" geht Sedlmair der Frage nach, wie die Prinzipien, die der KI zugrunde liegen, durch Visualisierungen besser verstanden werden können.

Abstract

Aus informatischer Sicht basiert Künstliche Intelligenz vor Allem auf Algorithmen und Modellen des Maschinellen Lernens. Für KI-Nutzer sind die resultierenden Modelle jedoch größtenteils unverständlich (black boxes), wodurch auch algorithmisches Fehlverhalten wie ethische Biases lange verborgen bleiben können. Ein Ansatz uns davor zu schützen sind Visualisierungen, die sowohl den Entwicklern als auch den Nutzern dabei helfen solche Modelle besser zu verstehen und potentielles Fehlverhalten frühzeitig zu erkennen. In diesem Vortrag werden Forschungsprojekte vorgestellt, die zeigen wie interaktive Visualisierung schon heute genutzt werden kann um komplexe KI-Algorithmen und -Modelle verstehbar zu  machen.

Michael Sedlmair

Michael Sedlmair ist seit Juli 2018 Junior-Professor für Virtual und Augmented Reality am Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart. Er beschäftigt sich mit Forschungsfragen in den Bereichen Mensch-Maschine- und Mensch-Daten-Interaktion. Hierzu entwickelt seine Forschergruppe neue Methoden der interaktiven Visualisierung von Daten, insbesondere solche, die stark auf algorithmischen Komponenten wie Dimensionsreduzierung oder Clustering beruhen. Er befasst sich zudem mit Grundlagen der Wahrnehmung und Kognition, welche es ermöglichen, neuartige, ergonomische Schnittstellen zwischen komplexen Daten und menschlichen Nutzern zu schaffen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung  Arbeitsgruppe Sedlmair am VISUS 

University of Stuttgart
Tiefenhörsaal
M 17.01
Kepplerstr. 17
70174 Stuttgart 
Gehirn der Zukunft
[Bild: Gemeinnützige Hertie-Stiftung]
Zum Seitenanfang