Volumenvisualisierung

Die Volumenvisualisierung befasst sich mit der Erzeugung und Darstellung von Bildern aus skalaren 3D-Daten. Typische Beispiele für solche Daten sind medizinische Aufnahmen aus der Computertomopgrahie (CT) oder der Magnetresonanztomographie (MRT). Weitere Anwendungen der Volumenvisualisierung sind die Exploration und die Erforschung von komplexen Simulationsdaten, z.B. aus der Strömungsmechanik, Geologie oder Seismologie. Die zugrunde liegenden Daten werden für die Visualisierung abgetastet und mit einem physikalischen Beleuchtungsmodell auf die Bildebene projiziert. Ein Benutzer kann dabei interaktiv die Farb -und Transparenzwerte der Datenpunkte mit einer Transferfunktion steuern, um gezielt Regionen auszublenden oder hervorzuheben.

Parallele Volumenvisualisierung des "Visible Human" auf einem GPU-Cluster mit 32 Knoten (Datenquelle: U.S. National Library of Medicine).

 

Die Volumenvisualisierung befasst sich mit der Erzeugung und Darstellung von Bildern aus skalaren 3D-Daten. Typische Beispiele für solche Daten sind medizinische Aufnahmen aus der Computertomopgrahie (CT) oder der Magnetresonanztomographie (MRT). Weitere Anwendungen der Volumenvisualisierung sind die Exploration und die Erforschung von komplexen Simulationsdaten, z.B. aus der Strömungsmechanik, Geologie oder Seismologie. Die zugrunde liegenden Daten werden für die Visualisierung abgetastet und mit einem physikalischen Beleuchtungsmodell auf die Bildebene projiziert. Ein Benutzer kann dabei interaktiv die Farb -und Transparenzwerte der Datenpunkte mit einer Transferfunktion steuern, um gezielt Regionen auszublenden oder hervorzuheben.

Parallele Volumenvisualisierung des "Visible Human" auf einem GPU-Cluster mit 32 Knoten (Datenquelle: U.S. National Library of Medicine).

 



Visualisierungstechniken

Die Darstellung von dreidimensionalen Volumendaten erfordert eine Projektion auf die Bildebene. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, die unterschiedliche Charakteristiken der Daten sichtbar machen. Im Allgemeinen wird ein Emissions-Absorptionsmodell verwendet, bei dem die Datenpunkte Farbwerte emittieren und entlang eines Sichtstrahls wieder absorbieren. Dabei können unterschiedliche Visualisierungsverfahren eingesetzt werden, um spezifische Merkmale hervorzuheben. Mit der "Maximum Intensity Projection" wird entlang der Blickrichtung jeweils der Datenpunkt mit der maximalen Intensität ausgewählt. Ein wichtiger Anwendungsbereich dieser Methode ist die Darstellung von medizinischen Daten. Ein flexibleres Verfahren ist die Darstellung unter der Verwendung einer Transferfunktion. Dabei können die Daten in Abhängigkeit ihres skalaren Wertes interaktiv farblich klassifiziert werden, um gezielt interessante Bereiche visuell zu filtern. Des Weiteren können Isoflächen mit diesem Verfahren dargestellt werden, um Gebiete mit unterschiedlichen Eigenschaften visuell voneinander abzugrenzen. Aktuelle Entwicklungen kombinieren die unterschiedlichen Visualisierungstechniken zu einheitlichen Modellen, wie z.B. die Methode der Interval Volumen.

Visualisierung einer CT-Aufnahme mit Maximum Intensity Projection.
Visualisierung mit Direct Volume Rendering und Isoflächen.
Visualisierung mit Direct Interval Volume Visualisation.

 

Die Darstellung von dreidimensionalen Volumendaten erfordert eine Projektion auf die Bildebene. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, die unterschiedliche Charakteristiken der Daten sichtbar machen. Im Allgemeinen wird ein Emissions-Absorptionsmodell verwendet, bei dem die Datenpunkte Farbwerte emittieren und entlang eines Sichtstrahls wieder absorbieren. Dabei können unterschiedliche Visualisierungsverfahren eingesetzt werden, um spezifische Merkmale hervorzuheben. Mit der "Maximum Intensity Projection" wird entlang der Blickrichtung jeweils der Datenpunkt mit der maximalen Intensität ausgewählt. Ein wichtiger Anwendungsbereich dieser Methode ist die Darstellung von medizinischen Daten. Ein flexibleres Verfahren ist die Darstellung unter der Verwendung einer Transferfunktion. Dabei können die Daten in Abhängigkeit ihres skalaren Wertes interaktiv farblich klassifiziert werden, um gezielt interessante Bereiche visuell zu filtern. Des Weiteren können Isoflächen mit diesem Verfahren dargestellt werden, um Gebiete mit unterschiedlichen Eigenschaften visuell voneinander abzugrenzen. Aktuelle Entwicklungen kombinieren die unterschiedlichen Visualisierungstechniken zu einheitlichen Modellen, wie z.B. die Methode der Interval Volumen.

Visualisierung einer CT-Aufnahme mit Maximum Intensity Projection.
Visualisierung mit Direct Volume Rendering und Isoflächen.
Visualisierung mit Direct Interval Volume Visualization.

 



Parallelisierungstechniken

Die zunehmende Größe der Daten hat hohe Anforderungen an Speicher- und Rechenkapazitäten. Um diese hohe Datenflut interaktiv visualisieren zu können ist die Parallelisierung von Algorithmen auf Clustern und der Einsatz modernster Grafikhardware (GPU) unverzichtbar geworden. Bei der Parallelisierung wird die Berechnung des Bildes in möglichst unabhängige Teilaufgaben zerlegt, die dann von mehreren Recheneinheiten gleichzeitig gelöst werden können. Grundsätzlich unterscheidet man ob die Unterteilung der Aufgaben in der Bildebene (Sort-First) oder im Objektraum (Sort-Last) stattfindet. Bei der Bildraumzerlegung werden von den einzelnen Rechenknoten kleine Ausschnitte des fertigen Bildes unabhängig berechnet, die am Ende nur noch aneinandergefügt werden müssen. Dadurch kann eine gute Skalierbarkeit der Performanz erreicht werden, nicht jedoch der Daten. Im Gegensatz dazu wird bei der Objektraumzerlegung der Datensatz in kleine Teilvolumina unterteilt, die von den Knoten jeweils berechnet werden. Durch diese Aufteilung erhält man eine optimale Skalierbarkeit der Daten, jedoch müssen am Ende eines Berechnungsschrittes die Teilbilder noch aufwendig zusammengesetzt werden (Compositing).

Die zunehmende Größe der Daten hat hohe Anforderungen an Speicher- und Rechenkapazitäten. Um diese hohe Datenflut interaktiv visualisieren zu können ist die Parallelisierung von Algorithmen auf Clustern und der Einsatz modernster Grafikhardware (GPU) unverzichtbar geworden. Bei der Parallelisierung wird die Berechnung des Bildes in möglichst unabhängige Teilaufgaben zerlegt, die dann von mehreren Recheneinheiten gleichzeitig gelöst werden können. Grundsätzlich unterscheidet man ob die Unterteilung der Aufgaben in der Bildebene (Sort-First) oder im Objektraum (Sort-Last) stattfindet. Bei der Bildraumzerlegung werden von den einzelnen Rechenknoten kleine Ausschnitte des fertigen Bildes unabhängig berechnet, die am Ende nur noch aneinandergefügt werden müssen. Dadurch kann eine gute Skalierbarkeit der Performanz erreicht werden, nicht jedoch der Daten. Im Gegensatz dazu wird bei der Objektraumzerlegung der Datensatz in kleine Teilvolumina unterteilt, die von den Knoten jeweils berechnet werden. Durch diese Aufteilung erhält man eine optimale Skalierbarkeit der Daten, jedoch müssen am Ende eines Berechnungsschrittes die Teilbilder noch aufwendig zusammengesetzt werden (Compositing).


Publikationen

  1. 2014

    1. Ament, Marco ; Sadlo, Filip ; Dachsbacher, Carsten ; Weiskopf, Daniel: Low-Pass Filtered Volumetric Shadows. In: IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics, IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics. (2014b)
    2. Ament, Marco ; Bergmann, Christoph ; Weiskopf, Daniel: Refractive Radiative Transfer Equation. In: ACM Transactions on Graphics, ACM Transactions on Graphics. Bd. 33 (2014a), Nr. 2
    3. Bolemann, Thomas ; Üffinger, Markus ; Sadlo, Filip ; Ertl, Thomas ; Munz, Claus-Dieter: Direct Visualization of Piecewise Polynomial Data. In:  : Springer, 2014. — Nicht rezensiert
    4. Ertl, Thomas ; Krone, Michael ; Kesselheim, Stefan ; Scharnowski, Katrin ; Reina, Guido ; Holm, Christian: Visual Analysis for Space-Time Aggregation of Biomolecular Simulations. In: for Chemistry, R. S. (Hrsg.) Faraday Discussions, Faraday Discussions. Bd. 169 (2014)
    5. Heinrich, Julian ; Krone, Michael ; Weiskopf, Daniel ; O’Donoghue, Seán: Visualising Intrinsic Disorder and Conformational Variation in Protein Ensembles. In: for Chemistry, R. S. (Hrsg.) Faraday Discussions, Faraday Discussions. Bd. 169 (2014)
    6. Krone, Michael ; Huber, Markus ; Scharnowski, Katrin ; Hirschler, Manuel ; Kauker, Daniel ; Reina, Guido ; Nieken, Ulrich ; Weiskopf, Daniel ; u. a.: Evaluation of Visualizations for Interface Analysis of SPH. In: EuroVis 2014 Short Papers, EuroVis 2014 Short Papers. Bd. 3, 2014
  2. 2013

    1. Ament, Marco ; Sadlo, Filip ; Weiskopf, Daniel: Ambient Volume Scattering. In: IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics, IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics. Bd. 19 (2013a), Nr. 12
    2. Ament, Marco ; Sadlo, Filip ; Weiskopf, Daniel: Volumenvisualisierung einer Supernova. In: Informatik Spektrum, Informatik Spektrum. Bd. 36 : Springer, 2013b. — Nicht rezensiert
  3. 2012

    1. Ament, Marco ; Frey, Steffen ; Müller, Christoph ; Grottel, Sebastian ; Ertl, Thomas ; Weiskopf, Daniel: GPU-Accelerated Visualization. In: Bethel, E. W. ; Childs, H. ; Hansen, C. ; Bethel, E. W. ; Childs, H. ; Hansen, C. (Hrsg.) ; Bethel, E. W. ; Childs, H. ; Hansen, C. (Hrsg.): High Performance Visualization: Enabling Extreme-Scale Scientific Insight, High Performance Visualization: Enabling Extreme-Scale Scientific Insight : Chapman and Hall/CRC, 2012
    2. Krone, Michael ; Stone, John E. ; Ertl, Thomas ; Schulten, Klaus: Fast Visualization of Gaussian Density Surfaces for Molecular Dynamics and Particle System Trajectories. In: EuroVis 2012 Short Papers, EuroVis 2012 Short Papers. Bd. 1, 2012
    3. Wenger, Stephan ; Ament, Marco ; Steffen, Wolfgang ; Koning, Nico ; Weiskopf, Daniel ; Magnor, Marcus: Interactive Visualization and Simulation of Astronomical Nebulae. In: IEEE Computing in Science and Engineering, IEEE Computing in Science and Engineering. Bd. 14 (2012b), Nr. 3
    4. Wenger, Stephan ; Ament, Marco ; Guthe, Stefan ; Lorenz, Dirk ; Tillmann, Andreas ; Weiskopf, Daniel ; Magnor, Marcus: Visualization of Astronomical Nebulae via Distributed Multi-GPU Compressed Sensing Tomography. In: IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics, IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics. Bd. 18 (2012a), Nr. 12
  4. 2011

    1. Moloney, Brendan ; Ament, Marco ; Weiskopf, Daniel ; Möller, Torsten: Sort First Parallel Volume Rendering. In: IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics, IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics. Bd. 17 (2011), Nr. 8
  5. 2010

    1. Ament, Marco ; Weiskopf, Daniel ; Carr, Hamish: Direct Interval Volume Visualization. In: IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics, IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics. Bd. 16 (2010), Nr. 6
    2. Falk, Martin ; Grottel, Sebastian ; Ertl, Thomas: Interactive Image-Space Volume Visualization for Dynamic Particle Simulations. In: Proceedings of The Annual SIGRAD Conference, Proceedings of The Annual SIGRAD Conference : Linköping University Electronic Press, 2010
    3. Frey, Steffen ; Ertl, Thomas: PaTraCo: A Framework Enabling the Transparent and Efficient Programming of Heterogeneous Compute Networks. In: Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV10), Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV10), 2010
    4. Üffinger, Markus ; Frey, Steffen ; Ertl, Thomas: Interactive High-Quality Visualization of Higher-Order Finite Elements. In: Computer Graphics Forum (CGF)  Volume 29(2) (Euro Graphics 2010)  Pages 115-136, Computer Graphics Forum (CGF)  Volume 29(2) (Euro Graphics 2010)  Pages 115-136. Bd. 29 (2010)
  6. 2009

    1. Frey, Steffen ; Ertl, Thomas: Accelerating Raycasting Utilizing Volume Segmentation of Industrial CT Data. In: EG UK Theory and Practice of Computer Graphics, EG UK Theory and Practice of Computer Graphics. (2009)
    2. Frey, Steffen ; Müller, Christoph ; Strengert, Magnus ; Ertl, Thomas: Concurrent CT Reconstruction and Visual Analysis Using Hybrid Multi-resolution Raycasting in a Cluster Environment. In: ISVC ’09: Proceedings of the 5th International Symposium on Advances in Visual Computing, ISVC ’09: Proceedings of the 5th International Symposium on Advances in Visual Computing : Springer-Verlag, 2009
  7. 2008

    1. Moser, Manuel ; Weiskopf, Daniel: Interactive Volume Rendering on Mobile Devices. In: Workshop on Vision  Modelling  and Visualization VMV ’08, Workshop on Vision  Modelling  and Visualization VMV ’08, 2008
    2. Rößler, Friedemann ; Wolff, Torsten ; Ertl, Thomas: Direct GPU-based Volume Deformation. In: Proceedings of CURAC 2008, Proceedings of CURAC 2008, 2008
  8. 2007

    1. Moloney, Brendan ; Weiskopf, Daniel ; Möller, Torsten ; Strengert, Magnus: Scalable Sort-First Parallel Direct Volume Rendering with Dynamic Load Balancing. In: Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV07), Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV07) : Eurographics Association, 2007
    2. Müller, Christoph ; Strengert, Magnus ; Ertl, Thomas: Adaptive Load Balancing for Raycasting of Non-Uniformly Bricked Volumes. In: Journal of Parallel Computing, Journal of Parallel Computing. Bd. 3, Elsevier (2007), Nr. 6
    3. Schafhitzel, Tobias ; Rößler, Friedemann ; Weiskopf, Daniel ; Ertl, Thomas: Simultaneous Visualization of Anatomical and Functional 3D Data by Combining Volume Rendering and Flow Visualization. In: Proceedings of SPIE Medical Imaging 2007: Visualization and Image-Guided Procedures, Proceedings of SPIE Medical Imaging 2007: Visualization and Image-Guided Procedures, 2007
    4. Tejada, Eduardo ; Schafhitzel, Tobias ; Ertl, Thomas: Hardware-accelerated point-based rendering of surfaces and volumes. In: Proceedings of WSCG 2007 Full Papers, Proceedings of WSCG 2007 Full Papers, 2007
  9. 2006

    1. Botchen, Ralf P. ; Chen, Min ; Weiskopf, Daniel ; Ertl, Thomas: GPU-assisted Multi-field Video Volume Visualization. In: Proceedings of the International Workshop on Volume Graphics ’06, Proceedings of the International Workshop on Volume Graphics ’06, 2006
    2. Cuadros-Vargas, Alex J. ; Nonato, Luis Gustavo ; Tejada, Eduardo ; Ertl, Thomas: Generating Segmented Tetrahedral Meshes from Regular Volume Data for Simulation and Visualization Applications. In: Proceedings of CompIMAGE, Proceedings of CompIMAGE, 2006
    3. Iserhardt-Bauer, Sabine ; Hastreiter, Peter ; Tomandl, Bernd F. ; Ertl, Thomas: Evaluation of Volume Growing Based Segmentation of Intracranial Aneurysms Combined with 2D Transfer Functions. In: Proceedings of SimVis 2006, Proceedings of SimVis 2006, 2006
    4. Müller, Christoph ; Strengert, Magnus ; Ertl, Thomas: Optimized Volume Raycasting for Graphics-Hardware-based Cluster Systems. In: Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV’06), Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV’06), 2006
    5. Rößler, Friedemann ; Tejada, Eduardo ; Fangmeier, Thomas ; Ertl, Thomas ; Knauff, Markus: GPU-based Multi-Volume Rendering for the Visualization of Functional Brain Images. In: Proceedings of SimVis 2006, Proceedings of SimVis 2006, 2006
    6. Strengert, Magnus ; Klein, Thomas ; Botchen, Ralf P. ; Stegmaier, Simon ; Chen, Min ; Ertl, Thomas: Spectral Volume Rendering using GPU-based Raycasting. In: The Visual Computer, The Visual Computer. Bd. 22 (2006), Nr. 8
    7. Svakhine, Nikolai A. ; Ebert, David S. ; Tejada, Eduardo ; Ertl, Thomas ; Gaither, Kelly P.: Pre-integrated Flow Illustration for Tetrahedral Meshes. In: Proceedings of the International Workshop on Volume Graphics ’06, Proceedings of the International Workshop on Volume Graphics ’06, 2006
  10. 2005

    1. Klein, Thomas ; Strengert, Magnus ; Stegmaier, Simon ; Ertl, Thomas: Exploiting Frame-to-Frame Coherence for Accelerating High-Quality Volume Raycasting on Graphics Hardware. In: Silva, C. ; Gröller, E. ; Rushmeier, H. ; Silva, C. ; Gröller, E. ; Rushmeier, H. (Hrsg.) ; Silva, C. ; Gröller, E. ; Rushmeier, H. (Hrsg.): Proceedings of IEEE Visualization ’05, Proceedings of IEEE Visualization ’05, 2005
    2. Stegmaier, Simon ; Strengert, Magnus ; Klein, Thomas ; Ertl, Thomas: A Simple and Flexible Volume Rendering Framework for Graphics-Hardware-based Raycasting. In: Proceedings of the International Workshop on Volume Graphics ’05, Proceedings of the International Workshop on Volume Graphics ’05, 2005
    3. Strengert, Magnus ; Magallón, Marcello ; Weiskopf, Daniel ; Guthe, Stefan ; Ertl, Thomas: Large Volume Visualization of Compressed Time-Dependent Datasets on GPU Clusters. In: Journal of Parallel Computing, Journal of Parallel Computing. Bd. 31, Elsevier (2005), Nr. 2
  11. 2004

    1. Reina, Guido ; Ertl, Thomas: Volume Visualization and Visual Queries for Large High-Dimensional Datasets. In: Deussen, O. ; Hansen, C. ; Keim, D. A. ; Saupe, D. ; Deussen, O. ; Hansen, C. ; Keim, D. A. ; Saupe, D. (Hrsg.) ; Deussen, O. ; Hansen, C. ; Keim, D. A. ; Saupe, D. (Hrsg.): Proceedings of EG/IEEE TCVG Symposium on Visualization VisSym ’04, Proceedings of EG/IEEE TCVG Symposium on Visualization VisSym ’04, 2004
    2. Strengert, Magnus ; Magallón, Marcello ; Weiskopf, Daniel ; Guthe, Stefan ; Ertl, Thomas: Hierarchical Visualization and Compression of Large Volume Datasets Using GPU Clusters. In: Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV’04), Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization (EGPGV’04), 2004
    3. Weiler, Manfred ; Klein, Thomas ; Ertl, Thomas: Direct volume rendering in OpenSG. In: Computers and Graphics, Computers and Graphics. Bd. 28 (2004), Nr. 1
  12. 2003

    1. Klein, Thomas ; Weiler, Manfred ; Ertl, Thomas: A Volume Rendering Extension for the OpenSG Scene Graph API. In: Poster Compendium of IEEE Visualization ’03, Poster Compendium of IEEE Visualization ’03, 2003
    2. Röttger, Stefan ; Ertl, Thomas: Cell Projection of Convex Polyhedra. In: Proc. Volume Graphics ’03, Proc. Volume Graphics ’03, 2003a
    3. Röttger, Stefan ; Ertl, Thomas: Fast Volumetric Display of Natural Gaseous Phenomena. In: Proc. CGI ’03, Proc. CGI ’03, 2003b
    4. Röttger, Stefan ; Guthe, Stefan ; Weiskopf, Daniel ; Ertl, Thomas ; Straßer, Wolfgang: Smart Hardware-Accelerated Volume Rendering. In: Proceedings of EG/IEEE TCVG Symposium on Visualization VisSym ’03, Proceedings of EG/IEEE TCVG Symposium on Visualization VisSym ’03, 2003
    5. Schulze, J. P. ; Kraus, Martin ; Lang, U. ; Ertl, Thomas: Integrating Pre-Integration into the Shear-Warp Algorithm. In: Proceedings of Third International Workshop on Volume Graphics, Proceedings of Third International Workshop on Volume Graphics, 2003
    6. Weiler, Manfred ; Kraus, Martin ; Merz, Markus ; Ertl, Thomas: Hardware-Based Ray Casting for Tetrahedral Meshes. In: Proceedings of IEEE Visualization ’03, Proceedings of IEEE Visualization ’03, 2003a
    7. Weiler, Manfred ; Kraus, Martin ; Merz, Markus ; Ertl, Thomas: Hardware-Based View-Independent Cell Projection. In: IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics, IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics. (2003b)
  13. 2002

    1. Guthe, Stefan ; Röttger, Stefan ; Schieber, Andreas ; Straßer, Wolfgang ; Ertl, Thomas: High-Quality Unstructured Volume Rendering on the PC Platform. In: Proc. EG/SIGGRAPH Graphics Hardware Workshop ’02, Proc. EG/SIGGRAPH Graphics Hardware Workshop ’02, 2002
    2. Kraus, Martin: Truly Volumetric Effects. In: Engel ; W. ; Engel ; W. (Hrsg.) ; Engel ; W. (Hrsg.): Direct3D ShaderX, Direct3D ShaderX : Wordware, 2002
    3. Röttger, Stefan ; Ertl, Thomas: A Two-Step Approach for Interactive Pre-Integrated Volume Rendering of Unstructured Grids. In: Proc. IEEE VolVis ’02, Proc. IEEE VolVis ’02, 2002
    4. Röttger, Stefan ; Irionar, A. ; Ertl, Thomas: Shadow Volumes Revisited. In: Proc. WSCG ’02, Proc. WSCG ’02, 2002
    5. Weiler, Manfred ; Ertl, Thomas: Ein Volume-Rendering-Framework für OpenSG. In: Proceedings of OpenSG Symposium 2002, Proceedings of OpenSG Symposium 2002, 2002
    6. Weiler, Manfred ; Kraus, Martin ; Ertl, Thomas: Hardware-Based View-Independent Cell Projection. In: Proceedings of IEEE Symposium on Volume Visualization 2002, Proceedings of IEEE Symposium on Volume Visualization 2002, 2002
    7. Weiskopf, Daniel ; Engel, Klaus ; Ertl, Thomas: Volume Clipping via Per-Fragment Operations in Texture-Based Volume Visualization. In: Proceedings of IEEE Visualization ’02, Proceedings of IEEE Visualization ’02, 2002
  14. 2001

    1. Engel, Klaus ; Kraus, Martin ; Ertl, Thomas: High-Quality Pre-Integrated Volume Rendering Using Hardware-Accelerated Pixel Shading. In: Eurographics / SIGGRAPH Workshop on Graphics Hardware ’01, Eurographics / SIGGRAPH Workshop on Graphics Hardware ’01 : Addison-Wesley Publishing Company, Inc., 2001
    2. Magallón, Marcello ; Hopf, Matthias ; Ertl, Thomas: Parallel Volume Rendering using PC Graphics Hardware. In: Pacific Graphics, Pacific Graphics, 2001
    3. Tomandl, Bernd F. ; Hastreiter, Peter ; Rezk-Salama, Christof ; Engel, Klaus ; Ertl, Thomas ; Huk, Walter J. ; Naraghi, Ramin ; Ganslandt, Oliver ; u. a.: Local and Remote Visualization Techniques for Interactive Direct Volume Rendering in Neuroradiology. In: RadioGraphics, RadioGraphics. (2001)
  15. 2000

    1. Engel, Klaus ; Hastreiter, Peter ; Tomandl, Bernd F. ; Eberhardt, K. E. W. ; Ertl, Thomas: Combining Local and Remote Visualization Techniques for Interactive Volume Rendering in Medical Applications. In: Proceedings of IEEE Visualization ’00, Proceedings of IEEE Visualization ’00, 2000
    2. Rezk-Salama, Christof ; Engel, Klaus ; Bauer, M. ; Greiner, G. ; Ertl, Thomas: Interactive Volume Rendering on Standard PC Graphics Hardware Using Multi-Textures and Multi-Stage-Rasterization. In: Eurographics / SIGGRAPH Workshop on Graphics Hardware ’00, Eurographics / SIGGRAPH Workshop on Graphics Hardware ’00 : Addison-Wesley Publishing Company, Inc., 2000
    3. Röttger, Stefan ; Kraus, Martin ; Ertl, Thomas: Hardware-Accelerated Volume and Isosurface Rendering Based On Cell-Projection. In: Proceedings of IEEE Visualization ’00, Proceedings of IEEE Visualization ’00, 2000
    4. Weiler, Manfred ; Westermann, R. ; Hansen, Charles D. ; Zimmerman, K. ; Ertl, Thomas: Level-Of-Detail Volume Rendering via 3D Textures. In: Volume Visualization and Graphics Sympsium 2000, Volume Visualization and Graphics Sympsium 2000, 2000