Veranstaltungen

Event date:  April 28, 2016 10:00 AM
Maximale Teilnehmer: 8

Der Girls' Day ist eine bundesweite Veranstaltung mit dem Ziel, das Interesse von Schülerinnen an Naturwissenschaften zu fördern. Dieses Jahr wird er am 28.4.2016 organisiert und wieder beteiligen sich unterschiedlichste Institutionen mit interessanten Aktionen rund ums Experimentieren und Forschen. Damit können Einblicke in die Arbeit von Natur- und Ingenieurwissenschaften geboten werden sowie die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.

Wir bieten in diesem Rahmen folgenden Workshop an:

Mit Zahlen, Formeln und Algorithmen zur Computersimulation

Computersimulationen sind heute ein unverzichtbares Werkzeug der Wissenschaft. Sie dienen dazu, einen Vorgang am Computer mit all seinen Eigenschaften zu rekonstruieren. Einzelne Parameter lassen sich virtuell testen und die Ergebnisse unmittelbar kontrollieren.

Doch wie entsteht eine Simulation? Was steckt dahinter? Und wie kann man sich ein virtuelles Labor vorstellen? Nach einer kurzen Einführung in die Welt der Simulation werdet ihr einfache Experimente selbst simulieren. 

Vorkenntnisse in der Programmiersprache JavaScript sind nicht erforderlich.

 

Die Veranstaltung fällt 2016 leider aus. Bitte meldet euch für die anderen Girls' Day-Workshops an: unter  http://www.uni-stuttgart.de/girls-day findet ihr zahlreiche spannende Alternativen.


Participant preconditions:  9. - 10. Klasse

Event location:  Campus Vaihingen
1. OG, Raum 1.430
Universitätsstr. 38