Informationen für
Logo VIS

« Zurück

Seminar "Digital Content Creation"
Semester: SS 2014
Umfang: 2S
Dozent: Jun.-Prof. Dr.-Ing. Martin Fuchs
Lena Gieseke M.F.A.
Dipl.-Inf. Markus Huber
Dipl.-Phys. Michael Raschke
Beschreibung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Computergraphik ist ein essentieller Teil heutiger Filmproduktionen. Dabei sind die einzelnen Themenbereiche für sogenannte „Visual Effects“ (VFX) und Computeranimationen extrem vielfältig.  So müssen zum einen die hohen technische Ansprüche an z.B. die visuelle Qualität und Performance erfüllt werden. Aber auch die Automatisierbarkeit von Aufgaben und die generelle Bedienbarkeit eines Systems z.B. für Künstler spielen eine essentielle Rolle, damit die Vision eines Regisseurs so vollständig wie möglich umgesetzt werden kann.

In diesem Seminar folgen wir einer typischen VFX- und Computeranimations-Pipeline der Filmbranche und beleuchten für die einzelnen Produktionsschritte aktuelle Forschungsfragen und ihre Ergebnisse.

Eine 3D-Content-Creation-Pipeline umfasst grob die folgenden Themenbereiche

  • Modeling
  • Shading
  • Rigging
  • Animation
  • Lighting
  • Rendering

Jeder Vortrag stellt ein Problem der Produktion vor, positioniert es in der Pipeline und diskutiert die Lösungsansätze ausgewählter Literatur.

Themen:
Datum Thema Vortragender Betreuer
03.02.2014 Einführung Martin Fuchs
Jun.-Prof. Dr.-Ing. Martin Fuchs
25.04.2014 Prozedurale Modelierung Christoph Kleine
Lena Gieseke M.F.A.
09.05.2014 Prozedurale Oberflächen Philipp Butz
Lena Gieseke M.F.A.
16.05.2014 Animation von Bewegungsabläufen Axel Reiser
Dipl.-Phys. Michael Raschke
16.05.2014 Performance-Based Animation Fang Bao
Dipl.-Inf. Markus Huber
23.05.2014 ENTFÄLLT: Material Transfer Entfällt Lena Gieseke M.F.A.
23.05.2014 Haare Marcus Richter
Dipl.-Phys. Michael Raschke
06.06.2014 Schnee-Simulation Maximilian Schmidt
Dipl.-Inf. Markus Huber
06.06.2014 Fluid-Simulation Markus Braunbeck
Dipl.-Inf. Markus Huber
04.07.2014 Crowd-Simulation Robert Gänzle
Lena Gieseke M.F.A.
04.07.2014 ENTFÄLLT: Nichtphysikalischer Lichttransport Entfällt Dipl.-Inf. Markus Huber
11.07.2014 Editing von Videos Ting Luk-He
Dipl.-Phys. Michael Raschke
Termine: Freitag, 11:30 - 13:00 Uhr in 0.457
Organisatorische Hinweise:

*** Sie müssen sich für dieses Seminar über das LSF beim Prüfungsamt bis zum 5.6.2014 anmelden! ***

An folgenden Terminen findet das Seminar nicht statt: 02.05., 30.05., 30.06. und 27.06.

Fristen

  • Rücktritt ohne Angaben von Gründen bis 10.02.2014 möglich

  • 3 Wochen vor dem Vortrag: Treffen mit dem Betreuer, Besprechung der Literatur

  • 2 Wochen vor dem Vortrag: Zusammenfassung für die Webseite, Rohversion der Folien mit dem Betreuer besprechen

  • Am Tag des Vortrags, vor dem Vortrag: PDF der Folien an den Betreuer schicken

  • 4 Wochen nach dem Vortrag, aber nicht später als 18.07.2014: Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung

Vorbesprechung

Die Vorbesprechung findet am 03.02.2014 um 13:00 im VISUS-Gebäude in Raum 0.012 statt.

 

 

Ausarbeitung und Vortrag

Für die Ausarbeitung steht eine LaTeX-Vorlage zur Verfügung. Beachten Sie, dass diese Vorlage bindend ist und Abgaben in MS Word oder OpenOffice nicht akzeptiert werden! Die Ausarbeitung sollte eine Länge von 6-8 Seiten haben.

Abgabefrist für Folien: 14 Tag(e) vor dem Vortag
Abgabefrist für Ausarbeitung: 28 Tag(e) nach dem Vortrag

« Zurück