Tag der Wissenschaft 2018

3. Juli 2018 /

Der Tag der Wissenschaft 2018 am VISUS

Mit VR-Brille und HoloLens die Zukunft gestalten

Mit VR-Brille und HoloLens die Zukunft gestalten

Wer schon immer mit einer VR-Brille oder HoloLens in virtuelle Welten eintauchen wollte, war am Tag der Wissenschaft richtig am Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart. Das VISUS öffnete am Samstag, 30.06.2018, von 13:00 bis 18:00 Uhr seine Türen für alle, die sich für die neuesten Anwendungen in der Computertechnologie interessieren.

Unter dem Motto "Arbeitswelten der Zukunft" wurden von VIS und VISUS zum Tag der Wissenschaft zahlreiche Exponate aus der aktuellen Visualisierungsforschung gezeigt. Trotz der großen Hitze kamen über 150 Besucherinnen und Besucher, groß und klein, um das Visual Computing selbst auszuprobieren: beispielsweise am Touch-Tisch des SFB-TRR 161, der interaktiv zeigt, wofür Virtual- und Mixed-Reality-Brillen sowie große Displays in den zukünftigen Arbeitswelten eingesetzt werden. Die Besucher konnten sich die Virtual-Reality-Brille aufsetzen und bequem vom Liegestuhl aus eine dreidimensionale Fahrt durch Raum und Zeit in der Planetariumskuppel erleben. Der Kuppelfilm, der im letzten Jahr im Planetarium Stuttgart anlässlich der Ausstellung "Im digitalen Labor" zu sehen war, wurde für die Virtual-Reality-Anwendung extra als 3D-Projektion modelliert.

8_TdW18_MSWissenschaftstisch_TRR161 10_TdW18_VR_Brille 6_TdW18_VR_Brille

Eye-Tracking-Games, HoloLens, FlowBrush, Kinect und Powerwall

Zu testen gab es auch die Eye-Tracking-Games, eine HoloLens-Projektion von stark vergrößerten Molekülen, die Bedienung des Computers mit dem Finger oder der Hand mit der Gestensteuerung Kinect sowie weitere Anwendungen. Mit dem FlowBrush wurde der Computer sogar zur Leinwand für digitale Kunstwerke. Ein besonderes Highlight waren die drei Powerwall-Vorführungen von Prof. Thomas Ertl um 14:00, 15:15 und 17:00 Uhr, an der auch die diesjährige Runde um den Rektor der Universität Stuttgart, Prof. Wolfram Ressel, sowie Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Journalismus teilnahmen. Die Powerwall begeisterte die Besucher durch ihrer Größe (zwei mal sechs Meter), ihre sehr hohe grafische Auflösung (zehn 4K-Projektoren) sowie Rechenleistung und ist bisher einzigartig in Europa.

Insgesamt boten VIS und VISUS ein vielseitiges Programm am Tag der Wissenschaft 2018. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern und Betreuern für ihr großes Engagement.

5_TdW18_VISUSEntree 7_TdW18_Rektorrunde_Flowbrush TDW_Powerwall

Termin: 30. Juni 2018, 13:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: VISUS Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart, Campus Vaihingen, Allmandring 19

Zum Seitenanfang