Andrés Bruhn Portrait VIS SFB-TRR 161

31. Januar 2020 / Leon Kokkoliadis

Publikationspreis für Andrés Bruhn

Andrés Bruhn hat im Rahmen des Forschungstages 2020 den Publikationspreis der Universität Stuttgart erhalten.
[Bild: Max Kovalenko]

Andrés Bruhn, Leiter der Abteilung Intelligente Systeme am VIS und Projektgruppenleiter im SFB-TRR 161, hat im Rahmen des Forschungstags 2020 den Publikationspreis der Universität Stuttgart erhalten. Bruhn wurde gemeinsam mit seinen Kollegen Daniel Maurer (ehem. SFB-TRR 161), Yong Chul Ju und Michael Breuß für die Veröffentlichung „Combining Shape from Shading and Stereo: A Joint Variational Method for Estimating Depth, Illumination and Albedo“ ausgezeichnet.

In ihrer Veröffentlichung zeigen die Autoren, wie sich zwei unterschiedliche Methoden der Bild basierten 3D-Rekonstruktion—Shape from Shading (SfS) und Stereo—sinnvoll ergänzen können.

Der mit 2.500 dotierte Publikationspreis würdigt Veröffentlichungen über herausragende Forschungsleistungen an der Universität Stuttgart.

 

 

Zum Seitenanfang