Die Teilnehmer der CECAM Summer School 2018 auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen

16. Oktober 2018 / pe

CECAM Summer School am Campus Vaihingen

Workshop zu Open Source-Software in der Partikelsimulation
[Bild: Institut für Computerphysik, Universität Stuttgart]

Workshop zu Open Source-Software in der Partikelsimulation

Der Sonderforschungsbereich 716 lud vom 8. bis 12. Oktober 2018 zur CECAM Summer School "Particle-based Simulations for Hard and Soft Matter" ans Institut für Computerphysik der Universität Stuttgart ein. Im praxisorientierten Workshop wurden die Teilnehmer aus unterschiedlichen Disziplinen in die Methoden der Molekulardynamiksimulation und in die vom Visualisierungsinstitut entwickelte Visualisierungs-Software "MegaMol" eingeführt.

Dr. Guido Reina vom Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart erläuterte im Vortrag "Visualization using MegaMol" die Funktionsweise der frei verfügbaren Software. Mit ihr können partikelbasierte Datensätze aus der Molekulardynamik-Simulation visualisiert und interaktiv analysiert werden. In einem Hands-On Tutorial zur Open Source Software gaben die VISUS-Mitarbeiter Karsten Schatz und Patrick Gralka einen Überblick über aktuelle Features des Visualisierungs-Frameworks. Im Workshop konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beispielsweise das erweiterte Benutzer-Interface testen, mit dem im Programm Videoausschnitte, z.B. in Slow Motion, erzeugten werden können.

ICP_CECAM_Summer_School_2018

Foto: Institut für Computerphysik, Universität Stuttgart

Veranstaltungsort: Institut für Computerphysik, Allmandring 3, Campus Vaihingen

Zum Seitenanfang